Hinweise


Sollten die im Liegenschaftsbuch für eine Nutzungsart aufgeführte Fläche nicht der tatsächlichen Nutzung und Flächengröße entsprechen, bitten wir Sie, sich für eine Änderung mit dem zuständigen Katasteramt in Verbindung zu setzen. Der Wasser- und Bodenverband kann eine Änderung der Katasterdaten nicht vornehmen. Eigentümerwechsel werden der Hunte-Wasseracht nach erfolgter Grundbuchumschreibung durch das Grundbuchamt mitgeteilt.

Eine Namens, Adress- oder Kontoänderungen müssen Sie uns mitteilen!

Die Mitglieds-Nummer ist identisch mit der Grundbuchblattnummer. Ist Ihr Grundbesitz auf verschiedenen Grundbuchblättern eingetragen, werden diese grundsätzlich auch getrennt veranlagt und berechnet. Wir müssen zunächst davon ausgehen, dass die getrennte Veranlagung gewollt ist bzw. es sich bei den Eigentümern nicht um die gleiche Personen handelt. Wir können auf Ihren Antrag hin die Grundbuchblätter zu einem Bescheid zusammenfassen, wenn die Eigentumsverhältnisse identisch sind.

Haben Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilt?

Leider vergessen manche Beitragszahler den Beitrag pünktlich zu bezahlen, was ein Erinnerungsschreiben etc. zur Folge hat. Die damit verbundenen Kosten können Sie sich sparen! Erteilen Sie uns unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer eine Einzugsermächtigung:

über unser SEPA Lastschrift Formular, welches Sie postalisch oder per E-Mail an info@hunte-wasseracht.de senden können.

Sollten Sie mehrere Grundbuchblätter besitzen und somit auch mehrere Bescheide von uns bekommen, so ist für jedes Grundbuchblatt (=Mitgliedsnummer) eine Einzugsermächtigung zu erteilen (Ausnahme: Mehrere Grundbuchblätter sind nach Wunsch zu einem Bescheid zusammengefasst).

Informationen zum SEPA-Lastschriftverfahren

Wir haben den Zahlungsverkehr an den neuen europäischen Standard SEPA angepasst. Fällige Zahlungen überweisen Sie bitte auf folgende Bankverbindung:

IBAN:      DE 22 28050100 0000 426650
                 BIC:  SLZODE22XXX

Die gespeicherten Kontodaten, Ihre Mandatsreferenz- bzw. Mitgliedsnummer sowie unsere Gläubiger-Identifikationsnummer entnehmen Sie dem Beitragsbescheid.
Im Rahmen des SEPA-Lastschrifteinzuges werden unsere Gläubiger Identifikationsnummer und ihre Mandatsreferenznummer als verpflichtende Kennzeichnung mit ausgewiesen und ermöglichen Ihnen somit die eindeutige Zuordnung der Lastschrift.

Wünschen Sie den Bescheid per E-Mail

Wenn Sie möchten, können wir Ihnen den Beitragsbescheid in Zukunft auch per E-Mail zusenden. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail an:

info@hunte-wasseracht.de oder rufen Sie uns an 04487/9279-0.


SUCHE